NORBERT SCHULZE BORNEFELD  Geschäftsführer
Nach absolvierter Bankausbildung bei einem genossenschaftlichen Kreditinstitut wechselte Norbert Schulze Bornefeld im Oktober 1989 zum Bankhaus Lampe nach Düsseldorf. Ab dem Jahr 1993 arbeitete er dort verantwortlich im Rentenhandel und der Beratung Institutioneller Kunden. Zu seinen Aufgaben gehörte damit auch die aktive Betreuung und das Management von Spezial- und Publikumsfonds. Im Oktober 1996 zog es den Westfalen dann für drei Jahre in die Hauptstadt zur Bankgesellschaft Berlin, wo er in leitender Funktion ebenfalls die Beratung und Akquisition institutioneller Mandate verantwortete. Im November 1999 kehrte Herr Schulze Bornefeld  zum Bankhaus Lampe nach Düsseldorf zurück, um als Leiter des Wertpapiernostrohandels und Direktor des Hauses die Disposition und Steuerung der Eigenbestände der Bank zu übernehmen. Darüber hinaus war er mit seiner langjährigen Erfahrung auch weiterhin für die Akquisition und umfassende Betreuung institutioneller Kunden verantwortlich. Damit einher ging die Führungsverantwortung  für das 14-köpfige Mitarbeiterteam. Er war Mitglied im Risikoausschuss der Bank und im Anlagebeirat der Union-Investment GmbH sowie zahlreicher Anlageausschüsse. Maßgeblich beteiligt war Herr Schulze Bornefeld dann an der Gründung der Lampe Asset Management GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft des Bankhauses Lampe, im Januar 2001. Als Gründungs-Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsleitung baute er während seiner 16 Jahre dort das Team auf über 40 Mitarbeiter aus. Unter seiner Ägide steigerte die Gesellschaft die Assets under Management von ca. €  1 Mrd. im Jahr 2001 auf insgesamt knapp € 7 Mrd. Herrn Schulze Bornefeld oblag die operative Verantwortung für die strategische Entwicklung der Gesellschaft sowie deren Anlagepolitik (CIO). Seine beruflichen Erfolge wurden durch zahlreiche Auszeichnungen dokumentiert.
Eichler & Mehlert Finanzdienstleistungen GmbH  © 2018 |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  | VERGÜTUNGSSTRUKTUR
© 2017 Eichler & Mehlert GmbH
UWE BALSHÜSEMANN Beirat

Herr Balshüsemann ist seit über 25 Jahren geschäftsführender

Gesellschafter der Techno-Physik Group einem führenden

Hersteller von Dämmstoffen und Brandschutzprodukten für

bauliche und industrielle Anwendungen.

Er begann seine berufliche Laufbahn mit einer technischen

Ausbildung bei der Bundeswehr, absolvierte dann im Anschluss

eine Banklehre bei der WGZ Bank und studierte abschließend

Bankbetriebswirtschaft.

Nach dem Studium wechselte Herr Balshüsemann im Jahr 1987 in

der Vertrieb der E.G.O. Elektro-Geräte AG, wo er als

Vertriebsassistent bis zu seinem Eintritt in die Selbstständigkeit im

Jahr 1989 tätig war. Als geschäftsführenden Gesellschafter ist er

heute für die international tätigen Produktions- und

Vertriebsgesellschaften der eigenen Unternehmensgruppe

verantwortlich.